bipoli-Hausaufgabenhilfe per WhatsApp und Smartphone

16. Februar 2021 14:46
Autor: Karin Bering

Die Schulen sind geschlossen, auf die Hausaufgabenhilfe müssen die von der bipoli betreuten Kinder trotzdem nicht verzichten. Denn gerade im Lockdown brauchen sie „ihre“ Helfer*innen nötiger denn je.

Wie das geht? Die Oberhessische Presse wollte es wissen: „Hilfe per WhatsApp und Smartphone

Comments are closed.