Über die bipoli

Seit 1983 Lernhilfen für benachteiligte Kinder in Marburg und im Landkreis Marburg-Biedenkopf.

Seit 1994 Hausaufgabenhilfe und Lernförderung für Kinder aus zugewanderten und geflüchteten Familien, in Kooperation mit dem Büro für Integration des Landkreises Marburg- Biedenkopf.

Seit 2014 Gestaltung und Organisation von Ganztagsangeboten in Kooperation mit Schule und Schulamt der Stadt Marburg.

bipoli arbeitet im Auftrag von Schulen, des Landkreises Marburg-Biedenkopf, der Stadt Marburg und des Hessischen Kultusministeriums. Zum Einsatz kommt ausschließlich geeignet qualifiziertes Personal; Einarbeitungen und interne Fortbildungen sind Bestandteil des Konzepts.

bipoli arbeitet überwiegend an Grundschulen. Alle Angebote sind eingebettet in die jeweilige schulische Ganztagsstruktur sowie in die schulinternen Fördermaßnahmen für Kinder mit spezifischem Unterstützungsbedarf, insbesondere für Kinder nicht deutschsprachiger Herkunft.