DER SPIEGEL am 12. Mai 1985: Mit Volldampf in die Sackgasse. SPIEGEL-Serie über arbeitslose Akademiker (I): Die Lehrer

12. Mai 1985

So hat es auch bei der bipoli angefangen!

Wie etliche ähnliche Initiativen auch wurde die bipoli 1983 in Marburg als Selbsthilfeorganisation von arbeitslosen Lehrerinnen und Lehrern gegründet. Seitdem ist der Verein kontinuierlich in der Lernförderung von bildungsbenachteiligten Schülerinnen und Schülern in der Stadt Marburg und im Landkreis Marburg-Biedenkopf in Hessen tätig.

Die politischen Hintergründe von damals und die persönlichen Beweggründe für das außerschulische Engagement der Gründer*innen werden in dem SPIEGEL-Artikel aus dem Jahr 1985 beleuchtet. Auf der letzten Seite wird auch die bipoli erwähnt.

DER SPIEGEL, Nr. 20/1985, S. 50-67